ONLINE-Shop Downloads
PRODUKTE / LEISTUNGEN
Hebebänder
Betriebsanleitung Anwendungshinweise
    
 PowerStar     Hochleistungs-Hebeband

Kraftvolles Heben,
schonend für die Last




Breite Auflagefläche
PowerStar-Hebebänder sind aus hochfesten PES-Garnen gefertigt. Die Webstruktur sorgt für eine
gute Auflage des Anschlagmittels an der Last, so dass die Oberflächen weniger belastet werden

Stark gegen Verschleiß
Eine transparente Beschichtung bietet bis zu 3-fach erhöhten Schutz gegen Abrieb und
Alltagsverschleiß.
Noch haltbarer werden die Hebebänder durch den integrierten Kantenschutz:
Enorm abriebfeste HightechGarne aus spinnschwarzem Garn sind in den Außenbereich
der Gurte eingewebt.


Fester Halt ohne Kompromisse
Die Schlaufen eines Hebebandes werden immer stark beansprucht. Die Lösung:
eine Schlaufenverstärkung aus Hochleistungs-Garnen. Das tragende Gewebe erhält durch die
robuste Faserschicht eine
vielfach erhöhte Abriebfestigkeit.

Flexible Elnsatzmöglichkeiten
Hebebänder werden meist direkt um die Last gelegt. Eine weitere häufige Anwendung ist der
Schnürgang, wodurch die
Last bestens gegen Verrutschen gesichert ist. Die optionalen D-Bügel
sind ideal an die Breite der Gurte angepasst und verringern daher den Verschleiß beträchtlich.
Die Bügel passen optimal in den Kranhaken.

Robustes Label mit RFID-Chip     
Die Qualitätshebebänder von SpanSet sind mit einem geschützten, ausreißfesten Label ausgestattet.
SpanSet rüstet viele Label serienmäßig mit einem RFID-Chip aus. Das ermöglicht die elektronische
Identifikation und Verwaltung Ihrer Anschlagmittel und spart viel Zeit bei der UW-Prüfung.

Eingewebte Tragfähigkeitsangabe     
Flür zusätzliche Anwendungs-Sicherheit ist die Tragfähigkeitsangabe bei allen Hebebändern
erhaben auf das Bandaufgenäht. So ist die Tragfähigkeit selbst bei stärkster Verschmutzung des
Anschlagmittels noch lesbar.

PowerStar - Hochleistungs-Hebeband


    PCS-Hebebänder     4-lagiges Schwerlast-Hebeband

Powerband mit Vierfach-Kraft
nach DIN EN 1492-1




Mehr Hebkraft
Dieses Kraftpaket ist aus hochfesten PES-Garnen gewebt und in vier Lagenvernäht.
Der Effekt: Ein Hebeband, das bei geringer Gurtbreite deutlich mehr
Tragfähigkeit
besitzt als ein- oder zweilagige Bänder.
CS-Hebebänder sind ideal für Schwerlast-Anwendungen, bei denen es aufeinen schmalen
Gurt ankommt - etwa zum Durchstecken unter der Last oder wenn nur eine schmale Auflagefläche
zur Verfügung steht. Mit den D-Bügeln gewinnen Sie zusätzlichen Anwendungskomfort,
z.B. beim Einhängen in Lastaufnahmemittel oder Kranhaken.

RFID serienmäßig
Ein RFID-Chip mit unverwechselbarem Code ist in jedes PCS-Hebeband serienmäßig
eingearbeitet. Er ist in das Etikett integriert, um Beschädigung oder Verlustvorzubeugen.
Der RFID-Chip ist genau auf das Elektronische Produktverwaltungs-
und Identifikationssystem EPIS
abgestimmt, weitere Informationen dazu auf Anfrage.

• Besonders querstabil
• Erhaben aufgenähte Tragfähigkeitsangabe
• Nach DIN EN 1492-1
• Besonders querstabil
• Serienmäßig mit EPIS-Transponder ausgestattet

  Info:
  Passendes Zubehör wie z.B.
  geeignete Schutzschläuche sowie
  Sonderlängen erhalten Sie auf Anfrage!
 
PCS-Hebebänder - 4-lagiges Schwerlast-Hebeband

Powerflex     Dünnbeschichtetes Hebeband nach EN 1492-1

Für raue Arbeitsbedingungen
    
  Info:
  EPIS mit Transponder-
  Technologie! Weitere 
  Informationen auf Anfrage.
  Info:
  Kombination von C- und
  D-Bügel ist ebenfalls möglich. 
  Sprechen Sie uns an.
Typ
P2
Typ
P2-C
Typ
P2-DD

Powerflex - Dünnbeschichtetes Hebeband nach EN 1492-1


  secuflex     Dickbeschichtetes Hebeband nach EN 1492-1

Zweifach geschützt ist einfach besser!
    
  Info:
  Die Kombination von C- und D-
  Bügel ist ebenfalls möglich.
  Sprechen Sie uns an.
  Info:
  EPIS mit Transponder-
  Technologie.
  Weitere Informationen auf Anfrage.
Typ
SX
Typ
SX-C
Typ
SX-DD


secuflex - Dickbeschichtetes Hebeband nach EN 1492-1